Bahnkultur und Industriearechäologie in Spanien und Portugal

Textilfabrik Sheddach von 1907 in Terrassa 2002
Textilfabrik Sheddach von 1907 in Terrassa 2002

Ab 1968 besuchte Dr. Hans-Peter Bärtschi in Spanien und Portugal vorwiegend stark veraltete Eisenbahn-
betriebe, ihre verschiedenen Dampflokomotiven und Tramwagen. Der internationale Industriearchäologie-
Kongress bot 1992 die Möglichkeit für Industriebesichtigungen in Barcelona und Madrid. Für die SGTI (Schweizerische Gesellschaft für Technikgeschichte und Industriekultur) leitete Dr. Hans-Peter Bärtschi 2002 eine Gruppenreise zu Stätten der Industrie- und Bahnkultur in Katalonien.

Weitere Informationen und Referenzen in:
Industriekultur Schweiz - Europa - Global
Seite 62 - 65