Nagli, Winterthur - Führungen für Gruppen

Industriekulturweg Winterthur, Zeichnung Nagli-Maschine 1895
Industriekulturweg Winterthur, Zeichnung Nagli-Maschine 1895

In der letzten noch bestehenden Nagelfabrik der Schweiz sind
Betriebsbesichtigungen jederzeit möglich.

In der Schweizerischen Nagelfabrik Winterthur stehen noch fünf, transmissionsbetriebene Nagelmaschinen von 1895. Diese historischen Maschinen hätten 1999 ausrangiert werden sollen. Dank des Einsatzes von ARIAS-Industriekultur konnte die Maschinengruppe revidiert, erhalten und ein Schaubetrieb eingerichtet werden. Führungen durch den Schaubetrieb sowie weitere Aktivitäten ziehen vermehrt Besucher an. Im Empfangsraum (alte Spedition) ist eine kleine Ausstellung zur Industriekultur Winterthurs zu sehen. Die historische Maschinerie steht mit Grundbucheintrag bis 2030 unter Schutz. So lange darf der Empfangsraum von der InBahn-Ausflüge GmbH und von der SGTI für Besucherzwecke und Archivalien genutzt werden.

Weitere Informationen:

www.inbahn.ch